Deutscher Kalibrierdienst (DKD)

Was ist DKD (Deutscher Kalibrierdienst)?
Im DKD sind Kalibrierlaboratorien zusammengeschlossen. Sie werden vom DKD akkreditiert und überwacht. Sie führen Kalibrierungen von Messgeräten und Maßverkörperungen durch. Die von ihnen ausgestellten DKD- Kalibrierscheine sind ein Nachweis für die Rückführung auf nationale Normale, wie sie von der Normenfamilie DIN EN ISO 9000 und der DIN EN ISO/IEC 17025 gefordert wird.

Wer braucht einen DKD-Kalibrierschein?
Jedes Unternehmen das ISO 9001, QS 9000, TS 16949, VDA 6.1, system arbeitet. Dies sind vor allem Unternehmen der Branchen:
– Automobilindustrie und deren Zulieferer
– (Petro-) Chemische Industrie
– Pharmazeutische Industrie
– und anderen

Alle Details zum DKD finden sie im PDF DKD-KALIBRIERSERVICE – Prüfgewichte, mit freundlicher Genehmigung der Fa. Kern.